Stadtmusikkapelle Wilten, Innsbruck, Tirol

Bereits Mitte November, nach wenigen Wochen des Kartenverkaufs für das musikalische Highlight zum Jahreswechsel, war das Konzert zum Feuerwerk der Blasmusik 2019 ausverkauft. Der Anlass dafür war der Abschied des langjährigen Kapellmeisters Peter Kostner, welcher nach erfolgreichen 25 Jahren gemeinsamen musikalischen Wirkens den Taktstock an seinen Nachfolger Raimund Walder übergab.


Aus Nah und Fern reisten unzählige begeisterte Fans, sowie ehemalige Wegbegleiter von Peter Kostner an, um ihm einen unvergesslichen und gebührenden Abschied zu bereiten. Die Organisation im Vorfeld forderte den Obmann Peter Spanblöchl diesmal ganz besonders. Mit seinem engagierten Team waren einmal mehr viele fleißige Hände unabdinglich.

Im Laufe von zweieinhalb Jahrzehnten waren es an die 190 Konzerte im In- und Ausland, sowie zahlreiche sonstige Ausrückungen und Aktivitäten, bei denen sich Peter stets um Professionalität und Höchstleistungen bemühte. Darüber hinaus zeichnete ihn aber vor allem seine menschliche Art aus! Nicht nur als Dirigent konnte er viele große Erfolge feiern und Meilensteine setzen, auch sonst versuchte er immer ein offenes Ohr zu haben und zu unterstützen, wo es ihm möglich war.


In gewohnt hoher Qualität wählte Peter Kostner auch für sein letztes Konzert ein Programm aus, welches für die Musikerinnen und Musiker gleichermaßen als auch für die Besucherinnen und Besucher zu begeistern vermochte. Gekonnt und mit Witz und Charme gefüllten Anekdoten führte Claudius Schlenck als Moderator des Abends durch das Programm.


Neben viel Prominenz aus dem geistlichen, kulturellen und politischen Leben fand Roland Tanzer in seiner Funktion als Wiltener Präsident und auch langjähriger Freund des Kapellmeisters besonders wertschätzende und ergreifende Worte für den zu Ehrenden.


Ein erster Höhepunkt des Abends gelang den Wiltenern mit der Uraufführung der Komposition ihres langjährigen Mitglieds Andreas Waldner, welcher eigens für den Anlass beauftragt wurde, einen Marsch als Geschenk an den Kapellmeister zu komponieren. Die Darbietung des Werkes "Spuren" rührte Peter Kostner sichtlich, welcher sich für die große Wertschätzung bedankte.


Auch Landeshauptmann Günther Platter bedankte sich bei Peter Kostner für das langjährige Engagement bei den Wiltenern, als auch für das Musikland Tirol.

Julia Kostner, die Tochter des Kapellmeisters, brillierte bei einem Gesangssolo aus dem Unterhaltsungswerk "Defying Gravitiy" und beschenkte ihren Vater auf eine besondere Art, welcher an diesem Abend auch seinen Geburstag feierte. Ein großer Dank galt der Familie des scheidenden Kapellmeisters, welche immer unterstützend im Hintergrund agierte.


Einen letzten Höhepunkt erfüllte sich Peter Kostner selbst mit dem Schlussstück "Festtag" von Sepp Tanzer, welches den gesamten Saal Tirol des Congress Innsbruck in eine unvergesslich berührende Stimmung hüllte.

Publikum und Musiker gleichermaßen würdigten die großen Verdienste ihres Wiltener Kapellmeisters mit nicht enden wollendem Applaus und stehenden Ovationen.

Zum letzten Mal erhoben sich Peter Kostner und seine Wiltener gemeinsam im Trio des Kaiserjägermarsches und verneigten sich so vor ihrem treuen Publikum.


Lieber Peter,

für all dein Engagement und Wirken, für deine Freundschaft und die unzähligen wunderbaren und unvergesslichen Momente in den vergangenen 25 Jahren möchten wir uns bei dir von ganzem Herzen bedanken! Wir werden die Zeit in wertschätzender Erinnerung behalten!

Als Ehrenkapellmeister der Stadtmusikkapelle Wilten werden wir dir ein ehrendes Andenken bewahren und die Verbindung zu dir stets aufrecht erhalten.

Mit den besten Wünschen für die Zukunft,

deine Wiltener

Zur Bildergalerie

 

 

 

Aktuelle Termine


Fronleichnam
Dom St.Jakob, Innsbruck
Do.. 11. 6. 2020, 8:00 Uhr

Promenadenkonzert
Hofburg, Innsbruck
Di.. 14. 7. 2020, 19:30 Uhr

Bezirksmusikfest
Erpfendorf
Fr.. 24. 7. 2020, 20:00 Uhr

Postadresse


Stadtmusikkapelle Wilten
Obmann Peter Spanblöchl
Rofansiedlung 449c
6210 Wiesing
Tel.: +43 664 1152515

email

Sponsoren


Volltextsuche


Stadtmusikkapelle Wilten

powered by webEdition CMS